Mission Kaki

Der Physiker Jenadi Koslow wird entführt, die Insel Santa Lemusa von Dr. Hing und seinen maliziösen Schergen erpresst. Der Geheimdienst schickt seinen besten Mann auf die Spur des Wissenschafters: Hektor Maille. Eine abenteuerliche Jagd kreuz und quer über den Globus beginnt, die von der Küste Senegals durch den Kreml auf die Chinesische Mauer, aus dem dunklen Wasser eines schwedischen Waldsees über den Rochen-Markt von Mokpo in die gleissende Wüste von Sharjah führt. Erst mit der Zeit erfährt Maille, dass vom Erfolg der «Mission Kaki» noch viel mehr abhängt als nur das Wohl des Professors.

Mission Kaki entstand im Auftrag der Internetplattform Xcult für das Forschungsprojekt «beam me up» (mehr dazu auf www.beam-me.net).

Mission Kaki erschien in 20 Episoden zwischen November 2008 und Juli 2011. Hier geht es zur Startseite auf der 2016 eingefrorenen Webseite von HOIO.